ESG

Erfolgreiche ISO 14001 Zertifizierung

8. Juli 2024 | Lesezeit: 1 Minuten

Grüne Neuigkeiten von LivEye

Wir freuen uns, bekannt zu geben, dass wir erfolgreich die ISO 14001-Zertifizierung erhalten haben. Diese bedeutende Auszeichnung bestätigt unser Engagement für Umweltmanagement und Nachhaltigkeit. Bei LivEye nehmen wir unsere ESG-Verantwortung (Umwelt, Soziales und Governance) sehr ernst und setzen uns jedes Jahr ehrgeizige Ziele. Unsere umfassenden ESG-Berichte spiegeln unser Engagement wider. Mit der aktuellen Zertifizierung wollen wir sicherstellen, dass unsere Umweltmanagementsysteme den höchsten Standards entsprechen.

Was ist die ISO 14001?

ISO 14001 ist ein weltweit anerkannter Standard für Umweltmanagementsysteme. Dieser Standard unterstützt Unternehmen dabei, ihre Umweltleistung systematisch zu verbessern, klare Umweltziele zu definieren und umzusetzen sowie die Einhaltung gesetzlicher Anforderungen zu gewährleisten. Durch die Implementierung dieses Standards können Unternehmen nicht nur ihre Umweltleistung verbessern, sondern auch wirtschaftliche Vorteile erzielen und ihren Beitrag zu einer nachhaltigen Zukunft leisten.

Engagement für Nachhaltigkeit

Die Erlangung der ISO 14001-Zertifizierung zeigt, dass wir Worten Taten folgen lassen. Für uns bei LivEye bedeutet diese Zertifizierung nicht nur die Einhaltung internationaler Standards, sondern auch die Verpflichtung, unsere Verantwortung gegenüber der Umwelt ernst zu nehmen. Wir sind stolz auf unser Team, das unermüdlich daran gearbeitet hat, diese wichtige Auszeichnung zu erreichen.

Ausblick auf die Zukunft

Mit der ISO 14001-Zertifizierung setzen wir ein Zeichen für nachhaltiges Handeln und kontinuierliche Verbesserung. Wir freuen uns darauf, unsere umweltfreundlichen Initiativen weiter auszubauen und so einen positiven Beitrag für die Zukunft zu leisten.

Christine Mildenberger

Pressekontakt

[email protected]
Hier geht es zum Pressespiegel

Das könnte Sie auch interessieren:

Das KRITIS-Dachgesetz 2024 kommt!

Wichtige Deadline für alle EU-Mitgliedstaaten:  17. Oktober 2024 In einer zunehmend vernetzten Welt steht die Sicherheit kritischer Infrastrukturen (KRITIS) im Fokus wie nie zuvor. Deutschland hat mit der Einführung des KRITIS-Dachgesetzes (KritisDG) einen bedeutenden Schritt unternommen, um die Robustheit und Sicherheit dieser lebenswichtigen Einrichtungen zu verstärken. Lasst uns einen Blick darauf werfen, was das KritisDG…

0

Große Baustelle

Erhöhte Gefahr: Baustellendiebstahl und Baumaschienendiebstahl

Der Diebstahl auf Baustellen ist ein gravierendes Problem, das Bauunternehmen in ganz Deutschland betrifft. Täglich verschwinden wertvolle Materialien und kostspielige Maschinen, was nicht nur finanzielle Verluste zur Folge hat, sondern auch den Baufortschritt erheblich behindert. Die Auswirkungen sind umfassend und betreffen sowohl kleinere als auch größere Bauprojekte. Dieses Problem erfordert dringende Aufmerksamkeit und wirksame Präventionsstrategien, um Unternehmen, Materialien und Baumaschinen zu schützen.

1

Die LivEye Development Factory

Was passiert am Standort Badem? Vor Kurzem wurde unser Produktionsstandort in Badem eröffnet und ist nun ein fester Bestandteil von LivEye. Der Schritt eine eigene Fertigungsstätte zu etablieren, ist ein zentraler Baustein der Strategie LivEye als qualitativen und technologischen Vorreiter auszubauen. Die Produktionsstätte umfasst rund 600 m². Produktion und Qualitätssicherung direkt vor Ort In Badem…

2