Persönliche Beratung: +49 6502 4034722

LivEye schließt Partnerschaft mit klarx

7. Mai 2021 | Lesezeit:

LivEye schließt Partnerschaft mit klarx

Die LivEye GmbH, einer der führenden Anbieter mobiler Sicherheitstechnik, hat eine Kooperation mit der Mietplattform klarx geschlossen. Beide haben es sich zur Aufgabe gemacht, mobile Baustellenüberwachung für Kunden noch einfacher zu gestalten. Um eine Baustelle komplett einrichten und betreiben zu können, müssen oft unterschiedliche Dienstleister kontaktiert und angefragt werden. Das ist zeitintensiv und teuer. Als führende Plattform für die Miete von Bauequipment und Baumaschinen ermöglicht klarx mithilfe von kontakt- und papierloser Übergabe einen digitalen und zukunftsweisenden Mietprozess von Baumaschinen. Die Zusammenarbeit der LivEye GmbH mit klarx und Erweiterung des Portfolios um mobile Videoüberwachungssysteme ist ein weiterer Meilenstein, wenn es um einfaches und kosteneffizientes Beschaffungsmanagement auf Baustellen geht.

Im eigenen Logistikzentrum München, das selbst durch ein LivEye-System abgesichert wird, stehen Kunden jederzeit die unterschiedlichsten Baumaschinen zur Verfügung. “Dank der mobilen Videoüberwachung von LivEye konnten wir unsere Prozesse vor Ort weiter optimieren und örtlich unabhängiger agieren. Der Gewinn an Flexibilität schafft neue Möglichkeiten und gibt Ressourcen frei”, freut sich Sven Blanke, Manager Logistikzentrum München. Ümit Boy, Sector Key-Account-Manager B2B LivEye GmbH, erklärt: „Die Zusammenarbeit mit klarx eröffnet uns die Möglichkeit, die Nachfrage von Kunden nach mehr Flexibilität und einem Service aus einer Hand zu bedienen. Wir sehen hier großes Potenzial und freuen uns, in klarx einen starken Partner gefunden zu haben, der auch von uns und unseren Systemen überzeugt ist.“
















    [extrafooter_beitrag]